«

»

Feb 18 2010

Medienfehler bei Windows Installation mit BootCamp

Wenn man unter Mac OS X 10.5 den BootCamp Assistent benutzt um Windows zu installieren sollte man vorher das Installations- & Konfigurationshandbuch genau lesen. Das Problem das am häufigsten nach der Windows Installation auftritt ist ein Medienfehler beim starten von Windows. Dieser Medienfehler tritt auf wenn während der Windows Installation die BootCamp Partition nicht nochmals formatiert wird. BootCamp erstellt zwar die Partition und Windows akzeptiert die Partition auch anstandslos als Ziel für die Installlation jedoch startet Windows anschliessend nicht und man muss noch mal von Vorne beginnen.

Dieser Fehler tritt vermutlich so häufig auf weil die meisten Leute vor der Installation das Installations- & Konfigurationshandbuch nicht durchlesen. Auf Seite 11 des Handbuches findet sich der hier beschriebene Hinweis und die Anleitung wie es richtig gemacht wird.

Das Handbuch wird zwar nur zum Ausdrucken angeboten, es gibt aber eine ganz einfache Möglichkeit sich die Anleitung erstmal als PDF Datei zu speichern.

Dazu geht man folgendermassen vor:

  • Starten Sie den BootCamp Assistenten
  • Klicken Sie auf Installations- & Konfigurationshandbuch drucken
  • Bestätigen Sie mit OK
  • Klicken Sie auf „Als PDF sichern …“ und wählen sich anschliessend einen Speicherort.

Dort wird das Handbuch als PDF Datei abgelegt.

Es kommt gelegentlich vor das gar keine Auswahlmöglichkeit besteht und man direkt zur Installation springt ohne vorher formatieren zu können. In der Regel liegt dies daran das eine XP OEM Lizenz benutzt wird die bei einem PC beilag. Diese sind oftmals vom PC Hersteller verändert worden, so dass die Installation hiermit nicht möglich ist.

2 Kommentare

  1. Knut Wenske

    Mit OEM-CD geht es, wenn im Festplattendienstprogramm die Windows-Partition mit ‚exFat‘ eingerichtet wird. Bei der Installation unter Bootcamp erscheint dann die Meldung: ‚defekte Partiton…‘; danach neuformatieren mit NTFS (schnell), danach startet die eingelegte OEM-Cd automatisch

    1. Lexya

      Hallo Knut Wenske,

      ich habe genau dieses Problem. Ich habe eine XP OEM-CD und bekomme nicht die Auswahlmoeglichkeit der Formattierung. Jetzt habe ich mit dem Festplatten-Dienstprogramm eine Windows-Partition mit exFAT eingerichtet. Wenn ich nun ueber Bootcamp die XP Installation starten moechte, dauert der Setup ewig und ich habe einen blauen Bildschirm und ganz unten steht: Setup Dateien werden geladen. Jedoch dauert das sehr lange und ich habe Angst dass er einfach versucht XP auf meine OS Partition zu installieren. Wie lange hat das bei Ihnen gedauert bis die Auswahlmoeglichkeit der Partitions kam?
      Vielen Dank fuer Ihre Hilfe!
      Mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>